FDP Frauen Graubünden besuchen Kindertagesstätte Bodmer

Familienergänzende Kinderbetreuung ist für die FDP Frauen ein wichtiges aktuelles Thema. Um bestehende Lösungen in Graubünden kennenzulernen, besuchte eine interessierte Gruppe gestern die Kindertagesstätte Bodmer in Chur. Die Leiterin, Frau Nicole Kaiser, informierte über die finanziellen und organisatorischen Herausforderungen und beantwortete Fragen, die nicht zuletzt auch auf die Umsetzung in anderen Orten des Kantons abzielten.

Viele junge Bündner Familien nutzen solche Angebote im Unterland, da dort das angestammte Familienumfeld fehlt. Aber auch hier gibt es immer mehr junge Eltern, die nicht über ein unterstützendes Umfeld im Familien- und Freundeskreis verfügen.

Gleiche Chancen also auch für diese, die Verbindung von Arbeit und Elternschaft zu realisieren!